• SONY DSC
  • SONY DSC
  • SONY DSC
  • SONY DSC
  • SONY DSC
  • SONY DSC
  • SONY DSC

1954 Chevrolet 210

In den Chevy wurde ein V8 Motor, der durch die umgebaute Doppelrohrauspuffanlage besonders gut zur Geltung kommt, eingebaut und das Schaltgetriebe durch ein Automatikgetriebe ersetzt. Weitere Umbauarbeiten waren unter anderem der Einbau vorderer Bremsscheiben mit Bremskraftverstärker, ein 2-Kreis-Bremssystem und die Nachrüstung der Servolenkung.

Die Karosserie des Chevys wurde „gecleant“. Das bedeutet, dass sämtliche Embleme und Zierleisten entfernt wurden. Zusätzlich erstrahlt auch der Innenraum, durch die neu gesattelten Einzelsitze, in einem neuen Style.

  • Fertigstellung: 2010
  • Karosserie
  • Innenausstattung
  • Motor
  • Getriebe
  • Bremsanlage